Segeln
verantwortlich: Jens Felder


"Sailing in the City" - Segeln auf dem Aasee

Du wolltest schon immer einmal Segeln, aber Kosten und Entfernung haben dich abgeschreckt?

Dann haben wir vielleicht genau das richtige für dich. In Kooperation mit der Yachtschule Overschmidt bieten wir dir die Möglichkeit das Segeln einmal näher kennen zu lernen. Segeln - direkt in der Innenstadt, auf dem schönen Aasee.

In drei Tagen erhältst du eine Ausbildung zum "Leichtmatrosen" und damit einen Einblick in die Grundlagen des Segelns. Kursinhalte sind Basismanöver wie die Wende, das Kreuzen, das An- und Ablegen aber auch Grundwissen rund um Knoten, Segelstellung etc.

Das Motto des Kurses lautet: "Keine Formalitäten, ab auf´s Wasser"! Spaß ist dabei garantiert!

Und wer später in den Kurs zum amtlichen Sportbootführerschein einsteigen will, der hat schon die ersten Ausbildungsstufen absolviert und kann kostengünstig „aufstocken“.

Termine für die nächsten "Sailing in the City" Events: 30.06.2017- 02.07.2017, 22.09.2017 - 24.09.2017 (Anmeldung ab dem kommenden Sommersemester).


Vorraussetzungen: Schwimmfähigkeit

Segeln in Friesland

- 5 TÄGIGE SEGELTOUR AUF DEM SNEEKER MEER -

Segeln unbegrenzt auf dem Sneeker Meer in Friesland (Niederlande) -  gemeinsam mit unserem Partner, der Yachtschule Overschmidt aus Münster, machen wir dies möglich!

Untergebracht seit ihr auf dem alten Binnenschiff "VIOS" mit kleinen, kuscheligen 2er-Kajüten. Direkt neben dem Schiff gibt es saubere Dusch- und Toilettenanlagen. Gekocht wird abends in der voll ausgerüsteten Bordkombüse, der gemütliche Salon lädt bei schlechtem Wetter zum Spielen oder "Chillen" ein. Bei gutem Wetter sitzen wir direkt am Kanal und grillen.

Unsere Segelboote liegen im Hafen direkt neben der VIOS, alle ausgestattet mit Außenborder, so dass wir auch bei Flaute die Kanäle bis zum Sneeker Meer durchqueren können.

Alle Teilnehmenden werden die Grundkenntnisse im Segeln vermittelt, so dass sie zum Kursende selbstständig eine Jolle führen können. Die abschließende Prüfung zum Segelgrundschein kann abgelegt werden (Prüfungsgebühr: 50,00 Euro). Und wer später in den Kurs zum amtlichen Sportbootführerschein einsteigen will, der hat schon die ersten Ausbildungsstufen absolviert und kann kostengünstig "aufstocken".

Vorraussetzungen
Schwimmfähigkeit

Leistungen
Unterkunft, Verpflegung (Frühstück, Lunchpaket, Abendessen), Bootsmiete, Segellehrer und Schulung, Außenborder mit Benzin, Kurtaxe.

Anreise
Die Anreise erfolgt in Eigenregie.

Zusätzliche Kosten
Getränke, Prüfungsgebühr.

Bettwäsche und Handtücher müssen mitgebracht werden.

Ansprechpartner: Jens Felder

Termin für die nächste "Segeltour in Friesland": 11.09.2017 – 15.09.2017 (Anmeldung ab dem kommenden Sommersemester).

Du möchtest Dich schon im Winter auf deinen nächsten Segelturn vorbereiten? Die Yachtschule Overschmidt bietet zahlreiche Theoriekurse zur Vorbereitung. Auch über den Winter. Informationen findest Du hier.