Breakdance
verantwortlich: Nani Tubbesing

Breakdance-  Breaking oder BBoying- ist eine Mischung aus Funkschritten, schnellen Bodenelementen sowie akrobatischen Bewegungen.
 


Der Tanz entstand Mitte/Ende der 70er in der Bronx in New York.
Geprägt durch die dort herrschenden Verhältnisse, entstand die Tanzart als Ausdruck gegeneinander zu kämpfen und hat viele Einflüsse aus verschiedenen Kampf- und alten Tanzstilen der 30er-60er Jahre.

Noch heute wird auf Breakdance-Events um den Sieg gebattlet.

Achtung: Der Kurs richtet sich vor allem an Anfänger mit Vorkenntnissen im Breaking. 

Voraussetzungen: Vorkenntnisse im Breakdance.

Mitzubringen: Bequeme lange Hose, T-Shirt und rutschfeste Schuhe.

Obfrau: Anna-Lena Hanke, Tel.: 0176 322 64 391

 

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
303001FMi18:00-19:00FL GR13.02.-08.04.
7,50/ 15/ 22,50/ 30 €
7,50 EUR
für Studierende

15 EUR
für Beschäftigte

22,50 EUR
für Alumni

30 EUR
für Gäste
303002FAMi19:00-20:00FL GR13.02.-08.04.Anna-Lena Hanke, Bruno De Carvalho
15/ 30/ 45/ 60 €
15 EUR
für Studierende

30 EUR
für Beschäftigte

45 EUR
für Alumni

60 EUR
für Gäste