Fechten
verantwortlich: Nani Tubbesing

Das moderne Fechten überträgt den Grundgedanken einer mit Stich- oder Hiebwaffen geführten Auseinandersetzung auf ungefährliche Weise in einen bewegungsintensiven und eleganten Kampfsport. Dabei werden neben einer physischen Grundfitness vor allem Reaktionsschnelligkeit, Koordinationsvermögen, Taktikverständnis und Fairness gefördert.

Vorraussetzungen:

F-Kurs: Vertiefung von Grundkenntnissen im Florett- und Degenfechten. Die Teilnehmer müssen ein eigenes Körperkabel und ab dem zweiten Semester im F-Kurs auch eine eigene Waffe besitzen. Degenfechter benötigen außerdem eine Fechthose.
Das übrige Material kann vom HSP gestellt werden.

Mitzubringen: Lange Sporthose, Hallenschuhe, Shirt zum Wechseln, Handtuch, Getränk. ( F-Kurs Die Teilnehmer müssen ein eigenes Körperkabel und ab dem zweiten Semester im F-Kurs auch eine eigene Waffe besitzen. Degenfechter benötigen außerdem eine Fechthose).

Der F-Kurs findet in Kooperation zwischen Hochschulsport und dem studentischen Verein "Fechtfreunde Münster e.V." statt. Alle Fechter, die für Wettkämpfe eine gültige Fechtlizenz benötigen, können Mitglied werden und ebenfalls am Fortgeschrittenen Training teilnehmen.

Kontakt zum Verein: fechtfreunde.muenster@web.de

Obmann: Marius Neumann

 

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
208001FMo
Fr
19:30-22:00
19:30-22:00
PGS
PGS
13.02.-23.03.Annika Seher, Marius Neumann
17/ 32/ 47/ 62 €
17 EUR
für Studierende

32 EUR
für Beschäftigte

47 EUR
für Alumni

62 EUR
für Gäste