Kampfesspiele®
verantwortlich: Felder, Jens
Tauziehen, Mattenrutschen, Ringkämpfe, … wer würde nicht mal wieder gerne so spielerisch kämpfen,
wie damals in der Kindheit? Wo sind meine persönlichen Grenzen? Was passiert,
wenn ich selber oder jemand anderes diese überschreitet? Was heißt Fairness?
Wie kann ich mich richtig auspowern? Darum geht es bei Kampfesspiele®. Rangeln und raufen für Erwachsene.
Kampfesspiele® ist keine Kampfsportart, es geht nicht um das Vermitteln von Kampftechniken,
sondern um Erfahrungen und Begegnungen. Das gemeinsame miteinander kämpfen steht hierbei im Vordergrund.
Das Angebot richtet sich an alle(!), unabhängig von allem(!).
Gerade „kampfunerfahrenen“ Menschen bietet Kampfesspiele® die Möglichkeit, ihre eigene Kraft zu spüren.

Voraussetzungen: Keine

Mitzubringen: Bequeme Sportkleidung, eine lange Trainingshose ist sinnvoll (trainiert wird barfuß)

Ansprechpartner: Jens Felder

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
256001Mo17:00-18:30USH BJR08.04.-14.07.Tim Diekmann
9/ 17/ 25/ 33 €
9 EUR
für Studierende

17 EUR
für Beschäftigte

25 EUR
für Alumni

33 EUR
für Gäste