Mittelalter- und Renaissancetanz
verantwortlich: Nani Tubbesing

In den Kursen? Mittelalter- und Renaissance? lernt ihr Tänze aus verschiedenen Epochen kennen, denen man im normalen Tanzbetrieb normalerweise nicht begegnet.

Wir tanzen getragene und beschwingte Tänze, die als die ursprünglichen "Gesellschaftstänze" gelten: Als Gruppentänze tanzt man sie nicht im Einzelpaar sondern meist zusammen mit den anderen Tänzern in Reihen oder Kreisen. Fliegende Partnerwechsel inklusive.

Im Anfängerkurs lernt ihr die wichtigsten Figuren kennen und tanzt mit uns einfache höfische Tänze und Reigen (Playfords, Branlen). Im Fortgeschrittenenkurs kommen dazu auch kompliziertere Tänze der italienischen Renaissance, aber auch der eine oder andere flotte Volkstanz.

Egal ob ihr nun Mittelaltermärkte, Shakespeare oder Jane Austen mögt: Bei uns könnt ihr passend das Tanzbein schwingen.

Voraussetzungen:

Es wird kein Partner benötigt.

A/F-Kurs: Kurs ist für alle geeignet, die sich für historischen Tanz interessieren. Der Kurs richtet sich sowohl an totale Neulinge als auch an alle, die in den Ferien tanzen möchten. Es wird nichts vorausgesetzt, außer Spaß an Bewegung. Weiches Schuhwerk ist von Vorteil, Straßenschuhe sind im Bewegungsraum nicht gestattet.


Mitzubringen: Bequeme Kleidung, Schuhe.

 

Obfrau: Antonia Slawik

 

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
310001A/FDi20:00-21:30SZ R 10529.08.-07.10.Alice Gesser, Antonia Slawik
15/ 20/ 35/ 50 €
15 EUR
für Studierende

20 EUR
für Beschäftigte

35 EUR
für Alumni

50 EUR
für Gäste