Orientalischer Tanz
verantwortlich: Tubbesing, Nani

Allgemeine Beschreibung:

Der Orientalische Tanz ist eine der ältesten Tanzformen, die ihre Ursprünge in der arabischen Welt und dem nahen Osten hat. Der häufiger benutzte Begriff des Bauchtanzes ist irreführend, da die Bewegung nicht auf den Bauch reduziert ist. Vielmehr ist die Entwicklung von Körpergefühl und anmutiger Bewegung in Beinen, Becken, Bauch, Armen, Händen, Brustkorb und dem Kopf ein wichtiges Ziel.

Hüfttücher können, falls noch keine eigenen vorhanden, ausgeliehen oder bei einer Sammelbestellung erworben werden. Ein Warm Up und Cool Down runden den Kurs ab. Wer von außerhalb dazukommt und nicht weiß, welches Kursniveau geeignet ist, kann sich gerne im Vorfeld an unsere Kursleiterinnen wenden, um dies oder auch den Inhalt des jeweiligen Kurses zu erfragen.

Anfängerkurs

Für den A-Kurs sind keinerlei tänzerische Vorerfahrungen notwendig, nur das Interesse, etwas Neues zu lernen und seinem Körper etwas Gutes zu tun. Hier werden die Basisbewegungen, daraus zusammengesetzte Bewegungen, Akzente, Grundschritte, Drehungen und Shimmys zu arabischer, türkischer, ägyptischer, aber auch westlicher Musik vermittelt. Durch intensives Techniktraining und viele Wiederholungen werden Muskeln aufgebaut, sodass der Hüft-/Beckenbereich, Brustkorb/Oberkörper, Arme, Hände, Kopf und Beine elegant und isoliert bewegt werden können. Dadurch entsteht ein völlig neues Körpergefühl und auch die Haltung im Alltag wird verbessert.

Fortgeschrittene Anfänger

Wer im Anfängerkurs bereits die grundlegenden orientalischen Bewegungen gelernt hat, kann diese nun im FA-Kurs zu einer einfachen Choreographie zusammensetzen. Weiterhin wird an den Basics gearbeitet und weitere neue Bewegungen werden kennengelernt. Denkbare Stilrichtungen sind Tänze zu orientalischer Popmusik, Tribal, Trommelsoli oder auch mit einem Schleier.

Fortgeschrittene bzw. F/FF

Nach dem FA-Kurs folgt der F-Kurs, in dem weitere Choreographien mit gesteigertem Schwierigkeitsniveau erlernt werden. Weitere Accessoires und Stilrichtungen kommen dazu.

Showtanzgruppe

In der Showtanzgruppe werden anspruchsvolle und phantasiereiche Choreographien erlernt und mit viel Energie und Spaß zur Auftrittsreife geprobt. Die Tanzrichtungen reichen von einer klassischen Routine über Spanisch-Arabisch (sowie weitere Fusionen mit anderen Tänzen), Isis Wings, Doppelschleier, Stocktanz, Zimbeltanz, Fächerschleier bis zum Säbeltanz.
Im Wintersemester 2018/19 trainieren wir eine Mejancé mit Schleier-Entrée für den Auftritt bei der Hochschulsportschau im Januar.

Mitzubringen: Sportbekleidung, ein Tuch für die Hüfte, keine Schuhe.

Quereinsteigerinnen sind willkommen und melden sich bitte im Vorfeld bei den entsprechenden Kursleiterinnen.

Ansprechpartnerin: Lisa Hoedtke

 

 

 

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
311001FADi19:00-20:30Leo 11.30426.08.-13.10.Kira Höfermann
22,50/ 27,50/ 42,50/ 57,50 €
22,50 EUR
für Studierende

27,50 EUR
für Beschäftigte

42,50 EUR
für Alumni

57,50 EUR
für Gäste
311002ADo17:30-19:00SZ R 10426.08.-13.10.Aysel Tandik
22,50/ 27,50/ 42,50/ 57,50 €
22,50 EUR
für Studierende

27,50 EUR
für Beschäftigte

42,50 EUR
für Alumni

57,50 EUR
für Gäste
311003ShowtanzDo19:00-20:30SZ R 10426.08.-13.10.Lisa Hoedtke
22,50/ 27,50/ 42,50/ 57,50 €
22,50 EUR
für Studierende

27,50 EUR
für Beschäftigte

42,50 EUR
für Alumni

57,50 EUR
für Gäste