Qigong
verantwortlich: Nani Tubbesing

Qigong ist der Oberbegriff für hochwirksame chinesische innere Übungen, die sich mit dem Atem "Qi" bzw. der Lebensenergie "Qi" befassen. Es wird in der daoistischen Tradition als eine Form der Lebenspflege praktiziert.

Die Übungsmethoden des Qigong harmonisieren Körper und Geist, erhöhen die Vitalität, stimulieren das Immunsystem und die Selbstheilungskraft und verbessern die Konzentrationsfähigkeit. Ferner kommt den Übungen des Qigong für alle inneren Kampfkünste (Wudang  Kungfu: Tai Chi/Taijiquan, Ba Gua Zhang, Xingyi) eine herausragende Bedeutung zu.

Unsere Übungsleiter stehen in der daoistischen Wudang-Tradtion nach Meister Tian Liyang (15. Generation) u. seinem Meisterschüler Dong Weiji (geb. Dong-Hyeon Yun, 16. Generation).

Unter vielen verschiedenen Qigong-Methoden bieten wir folgende Übungen an:

*Daoistisches Wudang Yangshenggong in 13 Bewegugen*

Das Daoistische Wudang Yangshenggong in 13 Bewegungen zählt zu den großen daoistischen Schätzen. Über Jahrhunderte wurde es in den daoistischen Klöstern der Wudangberge in geheimer Tradition weitergegeben. Dieses Qigong verbindet äußere Bewegungen und Atmung. Es ist eine wichtige Grundlage für die Praktiken der inneren Alchemie und öffnet uns den Zugang zu unserer ursprünglichen Natur. Unsere Energiebahnen werden durchlässig und unsere Organe gestärkt.

Diese Übungsform ist sowohl für Anfänger als auch Fortgeschrittene geeignet, unabhängig davon, welchen Stil oder welche Tradition Sie bislang praktizieren.

*5 Schritte und 6 Bewegungen*

Mit diesen 5 Schritten entwickeln wir Balance, Körperkoordination, Orientierung im Raum und üben eines der Hauptprinzipien im Taijiquan, das Trennen von Yin und Yang, bzw. die korrekte Gewichtsverlagerung. Durch die Praxis der 5 Schritte wird unser Taijiquan fließend, geschmeidig und dabei gleichzeitig geerdet.

Die 6 Bewegungen sind eine einfache und sehr wirkungsvolle Qigong-Form. Durch sie werden taijitypische Bewegungen und Vorstellungen praktiziert,  bei denen der Qi-Fluss im ganzen Körper spürbar wird. Diese Übungsform eignet sich ebenfalls für Neueinsteiger und Fortgeschrittene gleichermaßen.

Die Anmeldung zum *Samstag-Kurs* erfolgt unter der Sportart *Kung Fu **Wudang*.

Vorraussetzungen: Keine

Mitzubringen: Weite, bequeme Sportbekleidung

Obmann: Marco Schnieder, Tel.:0157 34687318

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
215001A/FMo08:15-09:45Leo 11.30415.10.-03.02.Marco Schnieder
9/ 17/ 25/ 33 €
9 EUR
für Studierende

17 EUR
für Beschäftigte

25 EUR
für Alumni

33 EUR
für Gäste
215002A/FDi20:30-22:00USH FR15.10.-03.02.Marco Schnieder
9/ 17/ 25/ 33 €
9 EUR
für Studierende

17 EUR
für Beschäftigte

25 EUR
für Alumni

33 EUR
für Gäste
215003A/F Wudang KungfuSa
Sa
10:00-12:00
10:00-12:00
USH BJR
USH FR
15.10.-03.02.Dong-Hyeon Yun
11/ 14/ 22/ 31 €
11 EUR
für Studierende

14 EUR
für Beschäftigte

22 EUR
für Alumni

31 EUR
für Gäste
siehe Text