Rhönrad
verantwortlich: Nani Tubbesing

Eine außergewöhnliche Sportart.

Egal ob du schon Erfahrungen mit Rhönradturnen hast oder es einfach mal ausprobieren möchtest: bei uns sind Sportbegeisterte immer gerne Willkommen!

Blutige Anfänger können meist sehr schnell alleine im Rad herumrollen und lernen dann erste Übungsabfolgen.

Wer schon länger dabei ist oder früher schon mal Rhönrad geturnt hat, kann an sein Können anknüpfen.

Es teilen sich häufig mehrere Teilnehmer ein Rad, sodass ihr meistens nur einen Teil der Trainingszeit im Rad stehen könnt. Zwischendurch ist also genug Zeit für ein Päuschen am Rand, eigenständiges Krafttraining oder auch Vorübungen an anderen Geräten.

Wenn du mitmachen möchtest, solltest du Spaß an neuen Bewegungserfahrungen und Mut haben und regelmäßig teilnehmen können.

Komm vorbei und du stehst garantiert Kopf!

Ein Video über das Rhönradturnen findest Du hier.


In diesem Semester findet im Montagstraining die Vorbereitung für die HSP-Schau statt. Es handelt sich daher um einen Kurs für Fortgeschrittene. Solltest du schon einige Jahre Rhönrad turnen, so kannst du dich gerne für weitere Details an unseren Obmann Tim wenden. Andernfalls würden wir uns freuen dich im Mittwochs-Kurs begrüßen zu dürfen.
 

Mitzubringen: Eng anliegende Kleidung, Sportschuhe oder Stoffschuhe mit dünner Sohle, am besten zum Schnüren (keine Turnschläppchen!).

Obmann: Tim Löpmeier

 

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
312001FMo
Mo
19:00-21:00
19:00-21:00
USH 2
USH 3
15.10.-03.02.Caroline Methner, Meike Isermann
14/ 22/ 31/ 39 €
14 EUR
für Studierende

22 EUR
für Beschäftigte

31 EUR
für Alumni

39 EUR
für Gäste
312002A/FMi
Mi
17:00-19:00
17:00-19:00
USH 2
USH 3
15.10.-03.02.Kaja Huczko, Hannah Schütz
14/ 22/ 31/ 39 €
14 EUR
für Studierende

22 EUR
für Beschäftigte

31 EUR
für Alumni

39 EUR
für Gäste