Selbstbehauptung und Selbstverteidigung für Frauen
verantwortlich: Nani Tubbesing

NEIN, nicht mit mir! Das lasse ich mir nicht gefallen! Frauen spüren, wann ihre persönlichen Grenzen überschritten werden und sind in der Lage, sich selbstbewusst und offensiv zu verteidigen.

 

Im Vordergrund der Selbstbehauptung und Selbstverteidigung steht, das Vertrauen in deine physischen und psychischen Möglichkeiten zu stärken, konkrete persönliche Strategien zu Selbstbehauptung und -verteidigung zu entwickeln, mit denen du deine Grenzen, Bedürfnisse und Interessen durchsetzen und verteidigen kannst. Das Erkennen und Entschärfen einer gefährlichen Situation und die mentale Vorbereitung zum Verhalten in einem eventuellen Ernstfall sind ebenfalls Bestandteil des Kurses. Außerdem werden wir mit viel Spaß, die "Waffen einer Frau" und alltägliche Gegenstände zur Verteidigung sinnvoll einsetzen.

 

Frauen, die wissen, dass sie sich wehren können, wirken selbstsicherer und werden nicht so leicht zum Opfer.

Vorraussetzungen: Keine.

Mitzubringen: Sportbekleidung, Sportschuhe.

 

Obfrau: Heila Eichler, Tel.: 02507/571178

 

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
228001A/FDo17:00-19:00SZ R 11213.02.-08.04.Heila Eichler, Katja Baumgard
10/ 25/ 40/ 55 €
10 EUR
für Studierende

25 EUR
für Beschäftigte

40 EUR
für Alumni

55 EUR
für Gäste