Taiji-Schwert/Fächer
verantwortlich: Nani Tubbesing

Diese alten chinesischen Kampfkünste werden heutzutage vorwiegend als Gesundheitsübungen praktiziert, um den Körper fit zu halten und den Geist zu entspannen.

Die Taiji-Schwert- sowie Fächer Übungen basieren auf den gleichen Grundprinzipien wie Taijiquan: Fließende, harmonische Bewegungen mit Sanftheit, Gelassenheit und konzentrierter Entspannung. Waffe, Körper, Geist und Kraft sollen durch intensives Training zu einer Einheit verschmelzen.

Die erforderliche Geschicklichkeit, die Schönheit und der Abwechslungsreichtum der Bewegungen machen das Üben von Taiji-Waffenformen besonders attraktiv.

In diesem Kurs werden Grundtechniken, Bewegungsablaufformen (insb. "Wudang Xingjian und Wudang Gonf Fu Shan") sowie Partnerübungen aus dem Wudang-Stil vermittelt.

Unsere beiden Übungsleiter stehen in der daoistischen Wudang-Tradition (Wudang-Xuanwupai) nach Meister Tian Liyang (15. Generation, mehr Infos: http://www.wudang-europa.de) und seinem Meisterschüler Dong Weiji (geb. Dong-Hyeon Yun, 16. Generation).

Voraussetzungen: Vorkenntnisse in Taiji sind nicht erforderlich. Die Übungsschwerter sind vorhanden.

Mitzubringen:  Weite, bequeme Sportbekleidung.

Die Anmeldung zum Samstag-Kurs erfolgt unter der Sportart Kung Fu Wudang.

Obmann: André Mühlenbäumer, Tel.:0179 5519566

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
231001A/FFr17:00-18:30USH GR15.10.-03.02.André Mühlenbäumer, Ulrike Burgardt
9/ 17/ 25/ 33 €
9 EUR
für Studierende

17 EUR
für Beschäftigte

25 EUR
für Alumni

33 EUR
für Gäste
231002Wudang KungfuSa
Sa
10:00-12:00
10:00-12:00
USH BJR
USH FR
15.10.-03.02.Dong-Hyeon Yun
11/ 20/ 28/ 36 €
11 EUR
für Studierende

20 EUR
für Beschäftigte

28 EUR
für Alumni

36 EUR
für Gäste
siehe Text