Tango Argentino
verantwortlich: Nani Tubbesing

Tango Argentino ist ein Tanz, der alle Sinne anspricht. Denn die Musik wird von den Tänzern spontan improvisiert und jeder Schritt wird einzeln geführt. So ist es möglich, die Stimmung des Momentes, die Umarmung des Tanzens und das eigene Gefühl in den Tanz zu integrieren. Voraussetzung ist, dass der Herr gut führt und die Dame gut folgt. Diese Technik und die ersten Figuren werden im Anfängerkurs Tango Argentino gelehrt.

Christian Vaccaro hat eine über 15 jährige Tanzerfahrung auf der Basis einer vollständigen tänzerischen und musikalischen Ausbildung, von argentinischen Folkloretänzen über den Tango Milonguero bis hin zum Tango Nuevo. Er unterrichtet in den Kursen beim HSP mit Pia Hauser.

Mitzubringen: bequeme Kleidung, gerne elegant, Schuhe mit Ledersohle.

Die Anmeldung kann erfolgen, auch wenn ihr (noch) keine/n Tanzpartner/in habt. Die Paare finden sich im Kurs oder ihr könnt auf der Tango-Tanzpartnerbörse (www.katjaychristian.de/tanzpartnerbörse.eu) suchen.

Ansprechpartnerin: Katja Usunov

 

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
315001AFr20:00-21:30SZ R 10124.04.-30.07.Pia Hauser, Christian Vaccaro
45/ 60/ 75/ 90 €
45 EUR
für Studierende

60 EUR
für Beschäftigte

75 EUR
für Alumni

90 EUR
für Gäste