Technik 36 (Kampfsport)
verantwortlich: Tubbesing, Nani

Technik 36 ist ein Programm zum Erlernen effektiver Techniken für eine schnelle und wirkungsvolle Selbstverteidigung. Bei dem Programm handelt es sich um einen "Crashkurs" im Luta Livre. Luta Livre ist in erster Linie ringerischer Zweikampf, der erst durch die Aufgabe des Gegners beendet wird. Um dieses Ziel zu erreichen dürfen Hebel und Würgegriffe eingesetzt werden. Vermittelt werden dabei Takedowns, Abschlüsse in Form von Chokes, Hebeltechniken, Kontrollpositionen, Befreiungen (Escapes) und Kombinationen von Takedowns mit Abschlusstechniken, bzw. Escapes mit Abschlusstechniken.

Voraussetzungen: Das Training richtet sich an Anfänger und Fortgeschrittene.

Mitzubringen: Normale Sportbekleidung (No Gi), wobei sich enge Oberbekleidung empfiehlt (Rashguards), ggf. Mundschutz (kann beim Übungsleiter erworben werden).

Ein Probetraining ist aus organisatorischen Gründen nicht möglich!

Ansprechpartner: Hendrik Rose

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
254001mit BSG Fiducia & GADDi17:30-19:00USH FR14.10.-02.02.Willi Hollendung
15/ 30/ 45/ 60 €
15 EUR
für Studierende

30 EUR
für Beschäftigte

45 EUR
für Alumni

60 EUR
für Gäste