Badminton
verantwortlich: Nani Tubbesing

Badminton ist eine der schnellsten und konditionell anspruchsvollsten Sportarten der Welt, bei der der Ball Spitzengeschwindigkeiten von bis zu 350 km/h erreicht.

Somit sind Anforderungen an Ausdauer, Kraft und Reaktionsvermögen an die Spieler gestellt. Diesem Spitzenbereich des Badmintonsportes KANN der Badmintonbereich des Hochschulsports Münster sicherlich durch das Wettkampftraining, angeleitet durch qualifizierte Badmintontrainer, und durch Teilnahme an den Deutschen Hochschulsportmeisterschaften bieten.

Anzeige

Primär steht aber der Breiten- und Hobbysportbereich im Fokus der zahlreichen Kurse des Badmintonprogrammes. Geselliges Beisammensein und Spaß am Spiel gepaart mit sportlichem Ehrgeiz stehen hierbei im Vordergrund.

Bei der Anmeldung zum Badmintonprogramm kann der Teilnehmende entscheiden, ob er sich für eine freie Spielgruppe ohne Trainingsinhalt, oder für die Teilnahme an einer von einem Trainer geleiteten Trainingsgruppe, in der sowohl die Grundlagen als auch spezielle technische und taktische Inhalte vermittelt werden, anmeldet.

Um eine leistungsgerechte und somit leistungssinnige Einteilung in den Trainingsgruppen des Badmintonprogrammes zu gewährleisten, werden in den ersten Trainingseinheiten die Trainingsgruppen von den jeweiligen Trainern in verschiedene Spielstärken unterteilt.

  •     Kurse ohne Bezeichnung sind Trainingskurse, bei denen Technik und Taktik vermittelt werden.

  •     SG bedeutet Spielgruppe, dass heißt, da wird einfach frei gespielt.

  •     AG bedeutet, dass gleichzeitig die Badminton AG der Sportwissenschaft stattfindet, in der motivierte Sportstudierende auf die entsprechende Prüfung vorbereitet werden. Hier verhält es sich wie bei der SG, dass Kursteilnehmer auf den freien Feldern einfach spielen können. In diesem Badmintonkurs kooperiert eine Badmintonspielgruppe mit der Sport-AG zu den Badmintonseminaren. Die Teilnehmer haben Zeit eigenständig zu spielen, bekommen jedoch auch Hilfestellung und Anweisungen und können am Training der Sportstudenten Teilnehmen, wenn dies gewünscht ist.

Mitzubringen: Sportbekleidung, Sportschuhe, Schläger und Bälle.

Obmann Breitensport: Mario Pesch

Obmann Wettkampf: Dirk Oertker

AG Leitung: Sebastian Twilling

 

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
401001SGMo16:00-18:00BSH15.10.-03.02.Ole Platte, Marvin Hövelkröger
11/ 20/ 28/ 36 €
11 EUR
für Studierende

20 EUR
für Beschäftigte

28 EUR
für Alumni

36 EUR
für Gäste
401002Di18:00-19:30BSH15.10.-03.02.Mario Pesch, Kim Bender
9/ 17/ 25/ 33 €
9 EUR
für Studierende

17 EUR
für Beschäftigte

25 EUR
für Alumni

33 EUR
für Gäste
401003SGDi19:30-21:00BSH15.10.-03.02.Stefan Schneider, Yannick Schwarz
9/ 17/ 25/ 33 €
9 EUR
für Studierende

17 EUR
für Beschäftigte

25 EUR
für Alumni

33 EUR
für Gäste
401004Mi
Mi
16:00-18:00
16:00-18:00
BSH 1
BSH 2
15.10.-03.02.Sebastian Twilling, Julian Märtins
11/ 20/ 28/ 36 €
11 EUR
für Studierende

20 EUR
für Beschäftigte

28 EUR
für Alumni

36 EUR
für Gäste
401005SGDo
Do
16:00-18:00
16:00-18:00
BSH 2
BSH 3
15.10.-03.02.Marvin Hövelkröger, Peter Konopatzky
11/ 20/ 28/ 36 €
11 EUR
für Studierende

20 EUR
für Beschäftigte

28 EUR
für Alumni

36 EUR
für Gäste
401006Fr19:30-21:00BSH15.10.-03.02.Anke Koke, Marcus Schnetter
9/ 17/ 25/ 33 €
9 EUR
für Studierende

17 EUR
für Beschäftigte

25 EUR
für Alumni

33 EUR
für Gäste
401007SGFr21:00-22:30BSH15.10.-03.02.Anke Koke, Marcus Schnetter
9/ 17/ 25/ 33 €
9 EUR
für Studierende

17 EUR
für Beschäftigte

25 EUR
für Alumni

33 EUR
für Gäste
401008SGSo17:00-19:00BSH15.10.-03.02.Alexander Vossel, Tim Buscher
9/ 17/ 25/ 33 €
9 EUR
für Studierende

17 EUR
für Beschäftigte

25 EUR
für Alumni

33 EUR
für Gäste
401009SGDo21:00-23:00BSH22.10.-03.02.Maximilian Keller, Tim Buscher
11/ 20/ 28/ 36 €
11 EUR
für Studierende

20 EUR
für Beschäftigte

28 EUR
für Alumni

36 EUR
für Gäste