Boxen
verantwortlich: Nani Tubbesing

Boxen

Das Boxtraining wird sowohl als Anfängertraining als auch als Wettkampf-/Fortgeschrittenentraining angeboten und ist dementsprechend breit ausgerichtet. Im Anfängertraining steht das Erlernen der Boxtechniken und die Vermittlung konditioneller Grundlagen im Vordergrund. Diese Boxtechniken werden im Fortgeschrittenentraining  u.a. am Sandsack, bei der Pratzenarbeit und im Sparring vertieft und ausgebaut.

Ziel ist es, den Teilnehmern die Befähigung zur Teilnahme an Boxwettkämpfen, wie z.B. den jährlich stattfindenden Hochschulmeisterschaften oder kleineren Anfängerturnieren zu ermöglichen.

Regelmäßige Teilnahme ist erwünscht, da die einzelnen Trainingseinheiten aufeinander aufbauen.
 

In den Semesterferien findet lediglich ein  Kurs statt. An diesem können Fortgeschrittene und diejenigen, die bereits einen Anfängerkurs absolviert haben, teilnehmen.


 

Voraussetzungen: Keine.

Mitzubringen: Sportbekleidung, Sportschuhe, Boxbandagen und Zahnschutz (Bandagen und Zahnschutz können im Sportgeschäft oder bei den Obmännern erworben werden).

 


Obmänner: Ansgar Korf, Tel.: 0176 47342320 und Jürgen Kestermann, Tel.: 0176/23813981

 

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
205001A/FMo
Do
19:30-21:30
18:00-20:00
USH BJR
USH BJR
13.02.-08.04.Lars Wagener, Jürgen Kestermann
17,50/ 32,50/ 47,50/ 62,50 €
17,50 EUR
für Studierende

32,50 EUR
für Beschäftigte

47,50 EUR
für Alumni

62,50 EUR
für Gäste